Dirndl an der Brust zu weit

Mädchen im gut sitzenden Dirndlkleid

Harmonie zwischen Tradition und Eleganz

Ein passgenaues Dirndl ist der Inbegriff von Trachten-Chic. Es vereint Tradition, Eleganz und Femininität auf einmalige Weise. Doch wenn das Dirndl an der Brust zu weit ist, entsteht Unbehagen, sowohl hinsichtlich des Tragekomforts als auch der optischen Wirkung. Wie Sie solche Herausforderungen meistern können, erfahren Sie im Folgenden.

Der Passform auf der Spur: Ursachen für ein zu weites Trachten-Dirndl an der Brust

Falsche Größenwahl

Ein weit verbreiteter Irrtum bei der Wahl des Dirndls ist die Annahme, die übliche Konfektionsgröße sei auch die passende Trachtengröße. Bei Dirndln ist dies jedoch häufig nicht der Fall. Traditionelle Trachtenmode fällt oft kleiner aus als gewöhnliche Alltagskleidung, manchmal sogar um mehrere Größen. Der Grund dafür liegt in der historischen Entwicklung der Trachtenkleidung, die in ihren Ursprüngen auf handgefertigte Maßarbeit zurückgeht. Das bedeutet, dass das, was auf dem Etikett steht, nicht immer das ist, was Ihnen wirklich passt. Wenn Sie dann eine oder zwei Nummern größer kaufen, passt es manchmal wieder nicht korrekt.

Erschwerend hinzu kommt, dass viele Menschen nicht genau wissen, welche Größe sie tatsächlich tragen. Ungenaue oder veraltete Maße führen oft zu einer falschen Größenauswahl. Daher ist es unabdingbar, Ihre aktuellen Körpermaße zu kennen und diese mit den Größenangaben des Herstellers zu vergleichen. Nur so kann sichergestellt werden, dass Sie ein Dirndl wählen, das Ihnen wirklich passt.

Unterschiedliche Schnitte und Passformen

Auch der Schnitt und die Passform des Dirndls können eine entscheidende Rolle dabei spielen, ob das Dirndl zu groß ist. Dirndl werden von einer Vielzahl von Herstellern in einer großen Bandbreite von Stilen und Passformen angeboten. Manche sind tief ausgeschnitten und betonen das Dekolleté, andere haben einen höheren Ausschnitt und sind eher konservativ gehalten. Einige Modelle sind an der Brust besonders eng, andere lassen hier mehr Spielraum.

Die Passform eines Dirndls hängt also stark von dem spezifischen Modell ab, das Sie wählen. Es ist wichtig, dies im Hinterkopf zu behalten, wenn Sie ein Dirndl kaufen. Sie sollten auch bedenken, dass Ihre individuelle Körperform eine Rolle dabei spielt, wie ein bestimmtes Dirndl an Ihnen sitzt. Ein Modell, das bei einer anderen Person perfekt sitzt, könnte bei Ihnen zu weit an der Brust sein, selbst wenn Sie die gleiche Größe tragen.

Die schwindende Harmonie: Auswirkungen eines zu weiten Dirndls an der Brust

Unangenehmes Tragegefühl

Trägt man ein Dirndl, das an der Brust zu weit ist, wird das Wohlfühlen im Kleid maßgeblich eingeschränkt. Ständige Korrekturen und das Anpassen der Passform erzeugen ein Gefühl von Unbehagen, das den Genuss des Tragens des Dirndls erheblich trübt. Vor allem bei länger andauernden Veranstaltungen wie Volksfesten oder Hochzeiten schmälert dies das Vergnügen.

Zusätzlich zum Unbehagen verursacht ein zu weites Dirndl häufig körperliche Beschwerden. Der fehlende Halt belastet die Muskulatur in Schulter- und Nackenbereich, da sie versucht, die lockere Passform auszugleichen. Schließlich beeinträchtigt der mangelnde Halt auch die Bewegungsfreiheit und kann die Freude am Tanzen und Feiern einschränken.

Optische Veränderungen der Figur

Ein Dirndl, das an der Brust zu weit ist, stört die optische Harmonie, die ein gut sitzendes Dirndl normalerweise bietet. Statt die weiblichen Rundungen zu betonen, verbirgt es sie. Die Brust wirkt weniger voll und das gesamte Dirndl sitzt weniger körperbetont, was die äußere Erscheinung der Trägerin unvorteilhaft verändert. (vergl. dazu Dirndl steht vorne ab)

Die Proportionen der Trägerin werden durch ein zu weites Dirndl ebenfalls verfälscht. Die Betonung der Taille, ein charakteristisches Element des Dirndls, wird durch ein zu lockeres Oberteil gemindert. Dies führt dazu, dass die Figur insgesamt weniger definiert erscheint.

Ein zu weites Dirndl beeinträchtigt also sowohl das Tragegefühl als auch die optische Wirkung erheblich. Ein passgenaues Dirndl ist daher nicht nur eine Frage des Komforts, sondern auch der Ästhetik.

Dirndl zu groß, was tun: Tipps zur Anpassung eines zu weiten Dirndls an der Brust

Verwendung von BH-Einlagen, Push Up, Shapewear

BH-Einlagen oder Push-up-BHs sind einfache und schnelle Lösungen, um ein zu weites Dirndl an der Brust anzupassen. Sie füllen den überschüssigen Raum aus und verleihen der Brust eine vollere Form. Shapewear hingegen kann das gesamte Erscheinungsbild verfeinern und die Figur formen, sodass das Dirndl besser sitzt. Sie verbessern nicht nur die Passform des Dirndls, sondern verleihen auch Selbstvertrauen und Komfort.

Dirndlkleid selbst ändern

Die Anpassung des Dirndls zu Hause ist eine kostengünstige Option, wenn Sie über grundlegende Näherfahrungen verfügen. Sie können das Dirndl kleiner nähen, um es besser an Ihre Figur anzupassen. Achten Sie dabei jedoch darauf, dass Sie das Kleidungsstück nicht übermäßig verändern und den ursprünglichen Charakter des Dirndls bewahren.

Änderung durch eine Schneiderin

Eine professionelle Schneiderin hat das Fachwissen und die Erfahrung, um das Dirndl perfekt an Ihre Figur anzupassen. Sie kann das Dirndl enger nähen, ohne dass das Dirndl seinen ursprünglichen Charme verliert. Die Investition in eine professionelle Änderung lohnt sich, insbesondere wenn es sich um ein hochwertiges Dirndl handelt. Sie gewährleistet nicht nur eine perfekte Passform, sondern erhöht auch die Langlebigkeit des Kleidungsstücks.

Fazit

Ein zu weites Dirndl an der Brust kann das Tragegefühl beeinträchtigen und die optische Wirkung des Kleidungsstücks verändern. Eine korrekte Größenauswahl und Beachtung der unterschiedlichen Schnitte und Passformen sind essentiell, um dieses Problem zu vermeiden. Falls das Dirndl an Brust zu weit ist, können einfache Tricks wie die Verwendung von BH-Einlagen oder Shapewear helfen. Darüber hinaus ist eine Anpassung bzw. Änderung durch Nähen oder die Beauftragung einer Schneiderin möglich.

Foto: Depositphotos.com @ yacobchuk1

TOP